Guide to Belize .info

Der Belize Guide
  





 


 
Chose Page in English Home Wählen Sie diese Seite in Deutsch





GtB Der Jade Kopf des Sonnen Königs Kinich Ahau





Maya Links




 





 





 



Altun Ha



Altun Ha ist eine eindrückliche Ruinenstadt der Maya. Altun Ha befindet sich etwa 45 Kilometer nördlich von Belize City und zehn Kilometer westlich der Karibischen See. Erste Spuren der Besiedlung in Altun Ha lassen sich bis um 1'000 vor Christus nachweisen.

GtB Eine Karte der Belize Altun Ha Maya Stätte. Klicken Sie auf die Karten zum vergrössern
Klicken zum Vergrössern
Der ursprüngliche Namen von Altun Ha ist bis heute unbekannt. Altun Ha hat 2 grosse Plaza und 13 ausgegrabene Strukturen, die berühmteste ist der Tempel der Masorny Altars. Seine steinernen Stufen ermöglichen es bis ganz nach oben zu steigen und ein Blick auf die Altun Ha Ausgrabungsstätte zu werfen. Aufgrund von Funden und Ausgrabungen wurden belegt, das Altun Ha ein bedeutendes Handelszentrum für Jade und Obsidian (vulkanisches Glas) war. Altun Ha war ein Stadt zwischen 200 B.C. und 900 A.D. und hatte zu seiner Blüte ein Bevölkerung von rund 10'000 Einwohner.
Um 900 A.D. fand ein Plünderung einiger der elitären Gräber statt, welches auf einen Aufstand der Bevölkerung gegen die Machthaber deutet. Nach diesen Ereignissen viel die Zahl der Bevölkerung rapid, mit einer zunehmenden Besiedlung um 1200 AD. 
GtB Die Altun Ha Maya Ausgrabungsstätte in Belize
Nach über 1400 Jahren begann die Bevölkerung ihr Interesse an Altun Ha zu verlieren und Altun Ha endete wie es begann als kleines Bauerdorf.

Die Bewohner des nahen Bauern Dorfes Rockstone Pond benutzten die Steine von Altun Ha um ihre Häuser zu bauen. Altun Ha geriet im überwuchernden Dschungel langsam in Vergessenheit bis im Jahre 1963 der Buschpilot und Amateur  Maya-Forscher  Hall Ball die überwachsenen Ruinen aus der Luft wiederentdeckte.
 

Masonry Altars




Das Plaza B wird dominiert vom grössten Tempel der Altun Ha Ausgrabungsstädte, dem Tempel der Masonry Altars, welcher sich über 20 Meter ab Boden erhebt. Dieser Tempel war der letzte Tempel der im Zentrum von Altun Ha gebaut wurde.


GtB Der Tempel der Masorny Altars in Altun Ha Belize
Dieser Tempel war vermutlich der Mittelpunkt der meisten religiösen Zeremonien ausgestattet mit einer einzigen Treppe welche sich von der Basis bis zur oberen Plattform erstreckt auf welcher sich ein Altar befindet. Sieben eingelassene Gräber, welche durch die zentrale Treppe bedeckt waren sind heute sichtbar.

In einer der intakten Grabkammern wurde ein Skelett und der Jade Kopf des Kinich Ahau gefunden. Der Körper war ursprünglich mit Jaguar und Puma Fellen eingewickelt und die Wände der Krypta war mit roten Farbpigmenten bedeckt. Grabbeigaben waren Jade Gegenstände, Keramik, bearbeiteten nicht einheimische Muscheln, wunderschöne bearbeitete Pfeilspitzen und ein Pyrex-Glass Spiegel.

Falls sie die Zeit haben empfiehlt es sich den 16 Meter hohen Tempel zu besteigen und das überwältigende Panorama der ganzen Altun Ha Ausgrabungsstätte mit dem angrenzenden Dschungel zu geniessen. Nehmen Sie Ihre Kamera mit und trinken ein Schluck Wasser, denn es ist anstrengender als man denkt.

Heute findet sich eine Zeichnung des Tempels der Masonry Altars auf jeder Bierflasche des führenden „Belikin Bier in Belize.

Sun God Kinich Ahau 



Der Jade Kopf des Sonnengott Kinich Ahau, oben links auf unserer Seite, wurde im innern des Tempels der Masonry Altars gefunden. Dieser gigantische Jade Kopf  hat einen Durchmesser von 15 cm und wiegt fast 5 Kilogramm.


GtB In der oberen Plattform des Masonry Altars, war der Kopf des Kinich Ahau begraben
Kinich Ahau war ebenfalls der Schutzgott der Stadt Itzamal. In der Regel besuchte er die Stadt jeweils jeden Nachmittag und stieg als Blauara (Macaw) jeden Tag vom Himmel herunter um die für Ihn bestimmten Opfergaben zu empfangen. Maya üblich wurde mit Jaguar Eigenschaften abgebildet.

Kinich Ahau, war auch bekannt unter dem Namen Ah Xoc Kin und wurde immer in Verbindung mit Musik und Poesie genannt. Er trug in der Regel das Symbol für Kin, das Wort für Tag im Maya Kalender.

Der Kopf des Kinich Ahau ist die grösste je gefundene Maya Jade Skulptur und ist ein nationales Kulturgut von Belize.
 

Temple of the Green Tomb




Der Tempel A-1 ist auch bekannt als der Tempel des grünen Grabes und ist eine der imposantesten Strukturen beim Plaza A. Der Tempel wurde in unterschiedlichen  Bauprojekten zwischen dem 500 und 600 Jahrhundert A.D. gebaut. Kleine Modifikationen und Unterhaltsarbeiten folgten in den folgenden Jahrhunderten.

GtB Rechts: Der Tempel des Green Tomb
Versteckt im Tempelinnern wurde eine einzelnes Grab gefunden, welches aus dem Jahre 550 A.D. stammt. Dieses Grab wird „Green Tomb“ genannt, da über 300 gründe Jade Objekte enthielt. Weitere Fundstücke waren, Schmuckwaren, Muschel Halsbänder,, Keramik, Pfeilspitzen und die Überreste eines Maya Buches. Für die blutigen Aderlass Rituale wurden Rochen Stachel gefunden, mit welchen damals die Blutung in gang gesetzt wurde. Die Art und Weise wie diese Grabkammer gebaut wurde, ist einmalig in der im Vergleich zu Altun Ha typischen Maya Sites.
 

Temple A3




Die Struktur A3 mit ihrer breiten Kalkstein Treppe, erhebt sich in drei Stufen vom Plaza, mit einem Thron auf der obersten Plattform. Am unteren Ende der Treppe war ein kunstvoller, aus Kalkstein gehauener Altar für individuelle Opfergaben.

GtB Altun Ha mit seinem einzigartigen A3 Tempel
Bildlich gesprochen, sass eine herrschende oder religiöse Person auf dem Thron während sein Gesprächspartner auf dem Boden kniete um Respekt und Demut zu zeigen.

Die Masken, welche in der Vergangenheit an den äusseren Ende der Treppe angebracht waren, sind ein Indikator und Beweis, dass um 450 A.D. Altun Ha dabei war ein Königreich aufzubauen mit den besten Handwerken und der Elite der Mayas.
 

Altun Ha Tour



Altun Ha ist die nächstgelegene Maya Site von Belize City aus und wird vielfach kombiniert mit einem Besuch im Belize Zoo, Old Belize, Cave Tubing oder Zip Lining. Es gibt keine regulären Busverbindungen zwischen Belize City und Altun Ha, sie können jedoch eine Bus für rund 2 US$ nach Crooked Tree nehmen. In Crooked Tree finden Sie immer linzensierte Tour Guides. Dies ist die kostengünstigste Variante einer Altun Ha Besichtigung
 
Eine andere kostengünstige Version, speziell für kleine Gruppen von 2 bis 5 Personen, wäre ein Taxi oder ein Mietwagen für die 45 minütige Fahrt. Falls Sie sich für die Mietwagen Variante entscheiden, dann verlassen Sie Belize City auf dem Northern Highway. Nach rund 20 Meilen (32 km)  kommt ein Schild mit der Aufschrift Altun Ha wo sie nach Osten abbiegen. Nach einer kurzen Fahrt von 12 Meilen (19 km) nehmen Sie die Strasse nach westen immer den Schilder folgend.. Von hier sind es dann nur noch 2 Meilen (3 km) bis zu den Ruinen.

Falls Sie eine Karte der Altun Ha Ausgrabungsstätte möchten, auf unserer Seite Karten der Belize Maya Stätten stehenden Karten zu Ausdrucken und zum Runterladen bereit.

Mitnehmen: Gute Schuhe, Sonnenbrille, Hut, Sonnenschutz, Insekten-Spray, Fotoausrüstung.



Home


Wetter



Wetter

Meistens sonnig.


Space
Quick News


Site Suche




MarineBio is here to call attention to marine conservation issues



 


GtB Payed Ads Placeholder

 



 Der Belize Guide GTB ein Service von  At ease in Belize  Ltd.     Buddha Blog, Ursache und Wirkung     Guide to Belize Home. The Belize Guide     At ease in Belize, Life is like a breeze. www.easebelize.com     © 2002-2015 Belize-Schweiz-Deutschland-Österreich free counters