Guide to Belize .info

Der Belize Guide
  





 


 
Chose Page in English Home Wählen Sie diese Seite in Deutsch





GtB Belize, aktuelle Reise Warnungen





Reise Links




 





 





 



Reise Warnungen



Die Kriminalität ist in den letzten Jahren spürbar gestiegen. Dabei spielen der Drogenhandel und der Drogentransit eine grosse Rolle.

Auch Touristen können von Gewalt- kriminalität, einschliesslich bewaffneter Überfälle und Diebstähle, betroffen sein.

GtB Die Swing Bride im Herzen von Belize City. Ein gefährlicher Platz nach Einbruch der Dämmerung
Klicken zum Vergrössern
Notfall: Benützen Sie unser Notfall Seite mit Kontakt und Telefon Nummern

Wählen Sie einen der fünf Schwerpunkte mit aktuellen Hinweisen und Warnungen

Gesundheit
Aktuelle Gesundheits Situation
Sicherheit
Aktuelle Sicherheits Situation und Verhaltenshinweise
Kriminalität
Aktuelle Verbrechens Situation und Verhaltenshinweise
Verkehr
Aktueller Strassenzustand und Verkehrskonditionen
Unwetter
Aktuelle Unwetter Warnungen

 

Letzte Aktualisierung: 24.11.17

Gesundheits Situation

Denque Fieber
Belize – Es ist immer mit Dengue Fieber zu rechen. Seit October 2009 hatten wir einige Fälle von Denque auf Ambergris Caye. Immer wenn es regnet, werden aus Süsswasser Pfützen potentielle Brutstätten für die Aedes Egypti Mücke, welche das Dengue Fieber verbreitet.  Das heisst ca. 5-14 Tage nach dem Regen kommt es zu einer Mückenplage, welche ca. 4-8 Wochen dauert. Die Mücken stechen gerne in der Morgen und Abend Dämmerung. Das einstreichen mit Mückenschutzmittel wird dann dringend empfohlen. Alle Zimmer sollten  Moskito Gitter an den Fenstern haben. Durch das Sprayen und abbrennen von Moskito Coils werden diese vertrieben bzw. getötet.

Detailierte Informatione über das heutige Gesundheitssystem von Belize, finden Sie hier:   Das Medizinische und Gesundheitssystem von Belize

Sicherheit und Verhalten

In Belize City und nach Einbruch der Dunkelheit ist Vorsicht geboten. Unternehmen Sie Nachts keine Ausflüge auf der Südseite des Belize River.  Auch in Touristenzentren ist es ratsam, Wertgegenstände im Safe im Hotel zu lassen, keinen Schmuck zu tragen und auch bei Tageslicht in Gruppen aufzutreten bzw. zu reisen. Im Notfall kann die belizische Touristenpolizei um Hilfe gebeten werden.  

Die medizinische Versorgung ist im Vergleich zu Europa beschränkt, dazu können sie sich auf unserer  Belize Gesundheits- Seite  informieren.

  • Achten Sie darauf, dass Ihr Tourguide und das Tauch- unternehmen ein gültige Lizenz besitzt.
  • Nicht alle Wasserfahrzeuge haben genügend Schwimmwesten oder einen Feuerlöscher.
  • Beim Mieten eines Fahrzeuges egal ob Fahrrad, Motorrad, Golfwagen oder Auto, prüfen sie vor der Abfahrt, die Lenkung, die Bremsen und das Licht. Alle Fahrzeuge, welche einen Führerschein benötigen, brauchen einen Versicherungskleber.
  • Tragen Sie keinen Känguru Bauchgürtel. Es sieht dämlich aus und jeder Langfinger weiss wo sich Ihre Wertsachen befinden und kann sie mit einem Griff stehlen. Benutzen Sie besser einen versteckten Brustbeutel,  einen Geldgürtel oder die vorderen Taschen der Jeans. Für die teueren umfangreichen Fotoausrüstungen, empfehlen wir die Fototasche, in einer alten speckigen und schmuddligen Tasche zu transportieren.
  • Schliessen Sie Ihr Fahrzeug immer ab, bei einem Diebstahl haften Sie in voller Höhe gegenüber dem Vermieter
  • Taxis haben in Belize immer grüne Nummernschilder.

Kriminalität

Kleinkriminalität ist vor allem in Belize-City verbreitet. Vermehrt wird bei Überfällen Gewalt angewendet: Gebrauch von Schusswaffen, Ver- gewaltigungen. In der Hauptstadt sowie in einigen anderen Landesteilen steht den Reisenden eine spezielle Touristenpolizei (Tourism Police Unit) bei.

Beachten Sie unter anderem folgende Vorsichtsmassnahmen:

  • Tragen Sie keine Wertgegenstände (Uhren, Schmuck usw.) und nur wenig Geld auf sich.
  • Verzichten Sie vor allem in Belize City auf nächtliche Spaziergänge und halten Sie sich an die Hauptstrassen.
  • Lehnen Sie die Angebote von selbsternannten "Reiseführern" und für unentgeltliche Mitfahrgelegenheiten ab (gilt besonders für Frauen und allein reisende Personen).
  • Nehmen Sie von Unbekannten keine Getränke an. Es kommt vor, dass diese mit Betäubungsmitteln versetzt werden, um das Opfer zu berauben.
  • Halten Sie unterwegs nicht an, um bei Pannen anderer Fahrzeuge zu helfen, und nehmen Sie keine Autostopper mit.
  • Frauen wird empfohlen, nicht alleine Bars ausserhalb ihres Hotels zu besuchen und sich abseits der Badestrände und Hotelschwimmbäder konservativ zu kleiden, um Belästigungen zu vermeiden.
  • Der Kauf von Wohn- und Grundeigentum sowie andere grössere Geschäftstransaktionen sollten durch Vermittlung eines Anwalts abgeschlossen werden. Es sind in diesem Zusammenhang betrügerische Machenschaften verzeichnet worden.

Verkehr und Strassenzustand

In Belize herrscht Rechtsverkehr. Die Hauptverkehrsstrassen sind zweispurig und in einem relativ guten Zustand. Entlegene Gegenden sind nur über ungepflasterte Wege zu erreichen. Das Verhalten von Fussgängern, Fahrradfahrern und herumstreunenden Tieren im Strassenverkehr erfordert besonders umsichtiges und defensives Fahrverhalten.

Das Fahren über Land nach Einbruch der Dunkelheit sollte möglichst vermieden werden. An den beiden Hauptstrassen, die Belize City mit Mexiko bzw. Guatemala verbinden, befinden sich Tank­stellen in angemessener Entfernung voneinander.  Sonst gibt es Tankstellen nur in den grösseren Städten. Alle mir bekannten Tankstellen, schliessen am Abend um 18 oder 20 Uhr. Eine Pannenhilfe gibt es nicht und öffentliche Fernsprecher sind nur dünn gesät. Allerdings ist das Mobilfunknetz inzwischen gut ausgebaut.

Es wird dringend davon abgeraten, unterwegs anzuhalten, um anderen Reisenden, die vermeintlich mit einer Panne liegen geblieben sind, Hilfestellung zu leisten

Naturbedingte Risiken

In Belize muss von Mai bis Oktober/November mit heftigen Wirbelstürmen (Hurrikanen) und Überschwemmungen gerechnet werden. Begeben Sie sich bei Hurrikan-Warnungen möglichst in die höher gelegenen Landesteile und befolgen Sie die Anweisungen der Behörden.




Home


Wetter



Wetter

Meistens sonnig.


Space
Quick News


Site Suche




MarineBio is here to call attention to marine conservation issues



 


GtB Payed Ads Placeholder

 



 Der Belize Guide GTB ein Service von  At ease in Belize  Ltd.     Buddha Blog, Ursache und Wirkung     Guide to Belize Home. The Belize Guide     At ease in Belize, Life is like a breeze. www.easebelize.com     © 2002-2015 Belize-Schweiz-Deutschland-Österreich free counters